Logo Schneesportschule



 

Infostand am Alten Markt in Lörrach, 2008

 

Die Schneesportschule des TV Haagen/TV Tumringen startete in die Wintersaison 08/09 mit dem bewährten Infostand in der Fußgängerzone in Lörrach. Dabei konnten sich Interessierte bei kulinarischen Genüssen ausgiebig über das Winterprogramm informieren und mit unseren Ski-und Snowboardlehrern fachsimpeln.

Beim Theorieabend des MHTG, dieses Jahr beim TV Grießen, wurden wir über die neuesten Schneesport-Trends informiert. Diese wurden dann  am vergangenen Novemberwochenende bei der jährlichen Gaueinweisung in Flims-Laax auf der Piste umgesetzt.

Zudem hat sich das Lehrteam in den vergangenen Jahren  mit Fortbildungsveransaltungen des BTB   hinsichtlich „ Kindgerechte Ski-und Snowboardkurse“ weitergebildet und qualifiziert und garantiert somit eine professionelle Betreuung auch dieser Altersgruppe.

 

 

Erfolgreiche Teilnahme am Lörracher Stadtskitag 2007

 

Die diesjährigen Lörracher Stadtmeisterschaften fanden trotz schwieriger Schneeverhältnisse, aber dafür gutem Wetter, wieder in Lungern/Schönbühl statt. Die Rennläufer des TV Haagen / TV Tumringen erzielten in ihren Altersklassen alle sehr gute Plazierungen. In der Mannschaftswertung konnte sogar ein 2. Rang erreicht werden. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu diesem tollen Erfolg!

Die Ergebnisse der einzelnen Kategorien können in den folgenden Dokumenten eingesehen werden:
Klassenauswertung       Auswertung Tagesbester      Auswertung Verein

 

 

 

Infostand am "Alten Markt" in Lörrach, 25.11.2006

 

Auch in diesem Jahr fand unser Infostand in der Fussgängerzone von Lörrach wieder reges Interesse. Obwohl die Temperatur noch nicht sehr winterlich war, interessierten sich doch viele für die Ski- und Snowboardkurse im Januar.

 

Infostand 2006

Infostand 2006

 

 

 

 

Skiabteilungen TV Haagen / TV Tumringen: Rückblick auf die Wintersaison 05/06

 

Den Auftakt in die vergangene Wintersportsaison machte wie jedes Jahr unser beliebter Skibasar. Das rege Interesse daran ließ uns erwartungsvoll in die neue Skisaison starten. Nach dem erfolgreichen Fortbildungslehrgang unseres Lehrteams waren wir dann auch fit und heiss auf die kommenden Aufgaben, unsere Ski- und Snowboardkurse als alljährlichen Saisonhöhepunkt. Doch bevor es soweit war, mussten die Übungsleiter an unserem Infostand am „Alter Markt“ in Lörrach bei klirrender Kälte und Dauerschneefall kurz vor Weihnachten nochmals Durchhaltevermögen zeigen. Entschädigt für die kalten Zehen, Finger, Nasen und Ohren wurden sie mit Glühwein und durch das rege Interesse der Passanten. Die interessanten Diskussionen und Gespräche rund um Ski, Board und Wintersport versprachen eine erfolgreiche Saison. Und endlich im Januar starteten wir mit einem auf den neuesten Stand gebrachten Kurskonzept in die viertägigen Ski- und Snowboard-Kurse für Kinder und Erwachsene in allen Leistungsstufen. Den Anfang machte das Doppelwochenende in Melchsee-Frutt bei herrlichem Sonnenschein und gführigem Schnee. Den insgesamt 75 Ski- und Snowboardkursteilnehmern standen mehr als 20 Übungsleiter gegenüber, so dass gezielter Unterricht in kleinen Gruppen mit individueller Betreuung nicht nur ein gern gebrauchtes Schlagwort blieb, sondern real erfahren werden konnte. Nachdem alle Teilnehmer mit großer Begeisterung fleißig geübt hatten, belohnte uns Petrus auch in den darauffolgenden zwei Kurssonntagen, die wir in Saanenmöser verbrachten, mit strahlendem Sonnenschein. Wichtig für unsere Kurse war und ist dabei immer, dass nicht nur ernsthaftes Lernen und Üben den Tag beherrschen, sondern dass auch der Fun im Schnee nie zu kurz kommt. Unter solchen Bedingungen lässt es sich natürlich gut lernen, so dass die beachtlichen Fortschritte unserer Kursteilnehmer nicht weiter verwunderten. Abgerundet wurde unsere diesjähriges Ski-& Board-Kursangebot von zwei Tagesausfahrten in denen neben dem Erreichen individueller Ziele vor allem auch der Spaß am Wintersport im Vordergrund stand. Ort dieser Happenings waren die attraktiven Skiarenen Saanenmöser und Hoch-Ybrig.

Nach dem erfolgreichen Abschluss aller diesjährigen Kurse verbrachten die meisten unserer Übungsleiter noch ein gemeinsames, verlängertes Wochenende in der Skiregion Montafon. Dort wurde bei sensationellen Bedingungen Ski gefahren und geboardet, bis auch das letzte Fünkchen Kraft verbraucht war. Beim anschließenden Apres-Ski waren wir nicht weniger engagiert, was letztlich unsere Truppe für die kommenden Aufgaben in der nächsten Saison noch weiter zusammengeschweißt hat.

Bereits im April und bei entsprechendem Wetter errangen die Teilnehmer der BTB-Skischule des TVH/TVT bei den alljährlichen Gaumeisterschaften des MHTG in drei Altersklassen den Titel. Der Tagessieg wurde mit dem zweiten Gesamtrang nur um ein paar Hundertstel verpasst. Damit noch nicht genug. Zwei unserer Nachwuchstalente stellten sich nach Ostern der Herausforderung eines mehrtägigen Prüfungslehrgangs, der die Stufe „Übungsleiteranwärter“ zum Ziel hat. Wir freuen uns sehr, so hervorragenden Nachwuchs in unseren Reihen zu haben. Bei der Abschlussprüfung belegten unsere Teilnehmer den ersten und den zweiten Platz - herzliche Gratulation!

Damit ist für uns die erfolgreiche Wintersaison 05/06 nun endgültig abgeschlossen. Nicht aber, dass wir im Sommer untätig wären. Interessierte finden auf unserer Homepage unter www.schnee-fun.de ausführliche Informationen über unser Sommerprogramm, über unser Lehrteam und einen Rückblick auf die vergangene Saison.